Michi und Krümelchen

Michi Krümel2
Michi (links) und Krümelchen (rechts) habe ich mit 4 Monaten vom Straßenkatzenverein in Heidelberg bekommen. Die beiden Katzenmädchen sind mit uns nach Zypern gezogen. Heute sind meine Mädels 11 Jahre alt und die absoluten Schmuseknödel :-))

Vlakas
Vlakas2
Als wir hier eingezogen sind, war Vlakas schon da. Ein wilder, aggressiver, hungriger Kater aus Haut und Knochen. Weil er ständig unsere Mädels (Michi und Krümelchen) gejagt, verprügelt und gebissen hat, haben wir versucht, ihn zu verscheuchen...ohne Erfolg. Also haben wir ihn gefüttert in der Hoffnung, dass er satt und zufrieden von Dannen ziehen möge. Satt und zufrieden war er wohl, aber er ist bis heute geblieben.

Ninja und ihre Kätzchen
page15_1 Kätzchen4
Ninja kam zu uns als ängstliche, völlig verwahrloste Katze. Ihr Fell war stumpf oder an manchen Stellen gar nicht mehr vorhanden. Wir haben ihr regelmäßig Futter und Wasser hingestellt. Als Dank brachte sie uns eines Tages ihren Wurf auf die Terrasse. Das war ein Gewusel! Zum Glück haben wir bald eine nette Familie für sie gefunden, dort leben sie noch immer glücklich und fröhlich.
Ninja ist nie wirklich geblieben, aber sie kommt jeden Abend für zwei oder drei Stunden zum Fressen, Ausruhen und Knuddeln.

Charly
Charly4
Charly bekamen wir von einer Freundin, die nach Deutschland zurück musste und ihn nicht mitnehmen konnte...der alte Herr ist schon 14 Jahre alt. Wir wollten ihm das Tierheim ersparen und haben ihn zu uns genommen.

Benji
Kätzchen1
Kätzchen4
Diese 3 Kätzchen haben wir in einem verwilderten Garten gefunden. Sie hatten entzündete Augen und waren spindeldürr. Die nächsten Wochen haben wir mit Augenpflege und Aufpäppeln verbracht...und die süßen Mäuse sind durchgekommen. Felix und Lilly haben wir dann nach Hamburg in eine nette Familie vermittelt. Benji musste zu guter Letzt doch noch ein Auge entfernt werden, danach haben wir beschlossen, ihn zu behalten.

Benji3
Benji1 Benji4
Er ist ein charmanter kleiner Kerl geworden, der zuerst von Sonja, unserer Jack-Russel-Hündin adoptiert wurde und anschließend Spiel, Spaß und Erziehung mit Vlakas genießen durfte. Es ist so witzig, wenn die beiden über die Terrasse kugeln.


Max und Sonja

MaxuSonja2
Max (links, Beagle) und Sonja (rechts, Jack Russel X) haben wir von unserem Nachbarn übernommen, wir haben sie verletzt zum Tierarzt gebracht und versorgen lassen, seither wohnen sie bei uns. Sie rennen den ganzen Tag frei ums Haus rum und bewachen uns...was uns gar nicht so unrecht ist, so am Ende der Welt...
MaxuSonja

Mehr über unser Tierschutzengagement finden Sie HIER und HIER